Ein Plädoyer für professionelle Dienstleister!

Wann immer ich auftrete, komme ich in der Regel mit anderen Dienstleistern aller Art in Kontakt. Dabei handelt es sich teilweise um professionelle Dienstleister, teilweise um solche, die sich ihre jeweiligen Leistungen zum Hobby gemacht haben. Der Unterschied ist dabei meist allerdings schnell feststellbar, jedenfalls mit der entsprechenden Erfahrung. Der professionelle Dienstleister überlässt nichts dem Zufall, löst Kundenprobleme meist schon bevor sie sich stellen und weiß, wie man das Beste auf den vorhandenen Bedingungen herausholt. Als Musiker im Bereich der Eventmusik, insbesondere auch als Hochzeitssänger, fällt mir meist sehr schnell auf, ob es sich um einen Profidienstleister oder zumindest um einen solchen mit professioneller Attitüde handelt, oder eben nicht. Als Beispiel eines hervorragenden Dienstleisters aus dem Bereich Eventfotografie ein paar Bilder meines mittlerweile guten Bekannten Emanuel Spiegel, Hochzeitsfotograf (http://www.hochzeitsfotograf-emanuelspiegel.de)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0