top of page

Brauchen Brautpaare Live-Musik bei der Hochzeit?


Ganz ehrlich: Man "braucht" eigentlich gar nichts. Aber dann wird es halt auch nicht schön. Die meisten Brautpaare haben aber von ihrer Hochzeit bestimmte Erwartungen. Es soll ein einmaliges Erlebnis in ihrem Leben sein, der schönste Tag des bisherigen Lebens. Ein Tag, an den man immer zurück denkt und den man besonders positiv in Erinnerung behält. Alles soll klappen, nichts soll schief gehen. Das Brautpaar möchte emotionale Highlights erleben, den Gästen soll es an nichts fehlen, die Liebe des Brautpaares soll gebührend gefeiert werden.


Was "braucht" man nun, um derartige Vorgaben zu erreichen?

Die Antwort ist sicherlich individuell und von den jeweiligen Wünschen abhängig. Aber haben Sie schon einmal einen Liebesfilm angeschaut, und den Ton abgestellt? Haben Sie schon einmal einen Krimi ohne Musik angesehen (oder für die Herren der Schöpfung: Wie haben Ihnen während der Pandemie Fußballspiele ohne Publikum gefallen)? Eine Hochzeit ohne Live-Musik, ohne Hochzeitssänger, wäre in der Regel genau so. Es fehlen die Emotionen, die Stimmung ist langatmig, der Tag langweilig.


Musik emotionalisiert jede Situation, schafft einen Rahmen, erzeugt Atmosphäre. Und Live-Musik ist eben die exklusive Variante, die durch die gesteigerte Flexibilität jeder Situation stets gerecht wird. Anders ausgedrückt: Wenn ich Hunger habe, könnte ich einfach irgendetwas essen. Oder ich könnte mich fragen, was ich in der konkreten Situation am liebsten essen würde. Das ist Live-Musik. Das liefere ich als Sänger. Bei der Trauzeremonie sorge ich dafür, dass Sie die emotionale Situation intensiv erleben, Freudentränen und Gänsehaut-Momente Gästen inklusive. Beim Sektempfang kümmere ich mich darum, dass Ihre Gäste stets ein Lächeln haben und die feierliche Stimmung in einen kommunikativen und entspannten, kurzweiligen Rahmen überführt wird. Beim Dinner verschaffe ich Ihnen ein exklusives, luxuriöses Ambiente. 




Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page